1999


Oldenburg
Turnierdatum: 09. - 11.07.99

Oldenburg Cup · Infos zum Turnier · Ergebnisse Frauen · Ergebnisse Männer


German Beach Cup´99: In Kühlungsborn und Oldenburg prägten hochsommerliche Temperaturen und hochklassiger Sport die Turniere

Hochsommerliche Temperaturen bis zu 30°C, gutgelaunte Zuschauer und hochklassiger Sport prägten die beiden German Beach Cups in Kühlungsborn und Oldenburg. Sowohl in Kühlungsborn als auch in Oldenburg gab es erwartete Finalpartien, aber auch faustdicke Überraschungen. Mireya Kaup/Okka Rau (VC B.-Kempfenhausen/TF Fischbeck) bei den Damen und Sven Anton/Sergei Sergeev (Dürener TV/TSV Spandau Berlin) bei den Herren hießen die Sieger in Kühlungsborn. In Oldenburg konnten sich Andrea Ahmann/Silke Schmitt () und Ralph Bergmann/Thilo von Hagen (Lennik/TG Rüsselsheim) in die Siegerlisten eintragen.

In Oldenburg waren alle gespannt auf das Beach-Comeback von Hanka Pachale (Modena), die zusammen mit Ines Pianka (SSG Hamm) an Position zwei gesetzt war. Und die Hallen-Nationalspielerin zeigte schnell, daß sie es auch auf dem weicheren Untergrund kann. Im Halbfinale bekamen dies die an eins geführten Stephanie Pohl/Martina Stoof (PSV Potsdam/TSV Spandau Berlin) zu spüren, die sich im Halbfinale knapp mit 14:16 geschlagen geben mußten. Im Finale trafen Pachale/Pianka dann auf das Erfolgsduo dieser Saison: Andrea Ahmann/Silke Schmitt (TSV Schmiden/TV Fischbeck), die - bis auf das Turnier in Marl - in jedem Turnier, wo sie teilgenommen hatten, auf dem Siegertreppchen standen, hatten auch diesmal den Sprung unter die ersten beiden geschafft. Und sie setzten sogar noch das i-Tüpfelchen auf ihre bisherigen hervorragenden Leistungen und gewannen mit 15:9 ihr erstes DVV-Turnier in diesem Jahr. Bei den Männern setzten sich dagegen nicht die Favoriten durch: Im Endspiel standen sich die an Position drei geführten Thomas Hikel/Marvin Polte (VC Bottrop/VC Bottrop) und die an sieben geführten Ralph Bergmann/Thilo von Hagen (Lennik/TG Rüsselsheim) gegenüber. Beide Teams waren bis zum Finale ohne Niederlage geblieben und hatten die Turnierfavoriten aus Kiel, Malte Hohmeyer/Kjell Schneider, jeweils bezwungen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem am Ende Bergmann/von Hagen nach Abwehr eines Matchballes mit 17:15 das bessere Ende hatten.

Quelle: DVV 

 

Infos zum Turnier

Datum
 
9. Juli 1999 - 11. Juli 1999
Ort
 
Oldenburg, Schloßplatz
Ausrichter
 
ECJ Sportmarketing c/o KIKI´s Sport
Christian Stebel, Cloppenburger Str. 182, 26133 Oldenburg
Tel.: 04 41 / 485 12 11, Tel.: 04 41 / 20 15 04, Fax.: 04 41 / 48 62 38
Meldeschluß
 
18.06.1999
Startgeld
 
70,- + 30,-
Preisgeld
 
8.000 DM / 12.000 (F/M)
Eingang Meldungen
 
14 Teams Frauen, 28  Teams Männer
Felder
 
4 Felder
Zusammensetzung Hauptfeld
 
9
3
4
Frauenteams Setzliste
Frauenteams wild card
Frauenteams Qualifikation
  14
4
6
Männerteams Setzliste
Männerteams wild card
Männerteams Qualifikation
Zeitplan Freitag
 
12.30 - 13.00 Uhr   Anmeldung Teams Qualifikation (Ausschlußfrist)
13.15 Uhr   Technical Meeting (verpflichtend für alle Teams)
13.45 - ca. 20.00 Uhr   Qualifikationsturnier
ab 16.30 Uhr   Auszahlung der Kaution
18.30 - 19.00 Uhr   Anmeldung Teams Hauptfeld
ca. 19.30 Uhr   Auslosung Hauptfeld
Zeitplan Samstag
 
07.30 - 08.00 Uhr   Meldung der Teams Männer (Ausschlußfrist)
08.15 Uhr   Technical Meeting Männer (verpflichtend für alle Teams)
08.45 - ca. 21.00 Uhr   Hauptfeld (Spiel 1 - 40 Männer)
08.45 – 09.00 Uhr   Meldung der Teams Frauen (Ausschlußfrist)
09.15 Uhr   Technical Meeting Frauen (verpflichtend für alle Teams) 
ca. 10.00 Uhr   Spielbeginn Frauen (Spiel 1 – 26)
ab ca. 22.00 Uhr   Players Party
Zeitplan Sonntag
 
08.30 Uhr   Fortsetzung Hauptfeld
ca. 13.30 Uhr   Finale Frauen
ca. 14.30 Uhr   Finale Männer, anschl. Siegerehrung Frauen und Männer
Organisatorische Hinweise
 
Veranstaltungsgelände:   Oldenburg, Schloßplatz
Spielerunterkünfte:   Hotels: Bavaria, Bremer-Heer-Str. 196, 26135 Oldenburg, Tel.: 0441-20670-0, DM 55,- pro Person im Doppelzimmer incl. reichhaltigem Frühstück. Bitte bis zum 02.07.99 unter dem Stichwort „Beach-Volleybal“ anmelden.
Sporthalle: OTB Halle, Haarenufer, nur nach Anmeldung bei ECJ Sportmarketing bis zum 02.07.99 (Tel.: 04 41 / 485 12 11)
Parkmöglichkeiten:   ca. 3 Min. vom Veranstaltungsgelände entfernt. Ausweise beim Ausrichter bzw. bei der Anmeldung!
Anreisehinweis:   Anfahrt aus Richtung Bremen/Osnabrück bis Oldenburg-Ostkreuz, weiter Richtung Emden/Leer, Stadtautobahn bis Abf. Kreyenbrück rechts, bis zum Ende, dann  links 1 km immer geradeaus und Ihr seid am Ziel.

 

 © 1999-2001 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel