1999


Binz auf Rügen
Turnierdatum: 16. - 18.07.99

Binz auf Rügen Cup · Infos zum Turnier · Ergebnisse Frauen · Ergebnisse Männer


German Beach Cup ´99 in Binz: Freytag/Leu wurden Ihrer Favoritenrolle bei den Frauen gerecht und Paul/Poggensee konnten Ihren Titel bei den Männern verteidigen 

Bei den Frauen setzte sich das favorisierte und an Nummer eins der Setzliste geführte Team Gaby Freytag/Susanne Leu (TSV Spandau Berlin/SC Potsdam) im Finale klar mit 15:9 gegen Constanze Franke/Marion Kleinpeter (VF Bayern Lohhof) durch. Sie konnten damit Ihren Erfolg vom vergangenen Wochenende in Kühlungsborn wiederholen und stehen nun kurz vor der Qualifikation für die Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaft am Timmendorfer Strand. Auf Ihre vermeintlich stärksten Konkurrentinnen Geeske Banck/Kerstin Wensing (Tus Holtenau/TUB Bocholt) trafen Freytag/Leu im Halbfinale und gewannen knapp mit 15:12. Die DVV Junioren-Nationalmannschaft Banck/Wensing erreichte dann aber noch einen guten dritten Platz mit 16:14 gegen das Team Uta Jahn/Annette Sewz (TvdB Bremen/TV Eiche Horn Bremen).

Ebenfalls um das Ticket für die Deutsche Meisterschaft wurde bei den Männern gekämpft. Den Sieg konnten sich letztendlich die Titelverteidiger Christian Kallweit/Tilo Koch (SCE Innova Berlin/ SV Fellbach) in einem spannenden Finale sichern. Mit 16:14 gewannen sie gegen  Dietmar Bauer/Rüdiger Bauer (TV Amriswil/Dürener TV). Überraschenderweise konnten sich bei den Männern die topgesetzten Teams nicht behaupten. Die Nummer eins der Setzliste Sebastian Paul/Christian Poggensee (USV Potsdam/ TSV Hohenhorst) belegten den dritten Platz mit 15:4 gegen Niclas Hildebrand/Igor Wiederschein (Eimsbütteler TV/Berliner TSC), während die an Nummer zwei gesetzten Uwe Masurek/Mirko Sladek (Berliner TSC) nur Platz 13 erreichten.

Quelle: DVV

 

Infos zum Turnier

Datum
 
16. Juli 1999 - 18. Juli 1999
Ort
 
Binz auf Rügen, Kurstrand
Ausrichter
 
Dreieck Marketing
Maud Glauche, Richterstraße 1, 04105 Leipzig
Tel.: 03 41 / 59 00 041, Fax: 03 41 / 59 00 021
eMail:
maud.glauche@t-online.de, Internet: www.dreieck-marketing.de
Meldeschluß
 
25.06.1999
Startgeld
 
70,- + 30,-
Preisgeld
 
6.000 DM / 9.000 (F/M)
Eingang Meldungen
 
?
Felder
 
5 Felder
Zusammensetzung Hauptfeld
 
16 Frauenteams Hauptfeld   14
4
6
Männerteams Setzliste
Männerteams wild card
Männerteams Qualifikation
Zeitplan Freitag
 
11.30 – 12.00 Uhr   Anmeldung Teams Qualifikation (Ausschlußfrist)
12.15 Uhr   Technical Meeting Männer (verpflichtend für alle Teams)
12.45 - 21.30 Uhr   Qualifikationsturnier Männer
ab 17.00 Uhr   Auszahlung der Kaution
18.30 - 19.00 Uhr   Anmeldung Teams Hauptfeld
ca. 21.00 Uhr   Auslosung Hauptfeld
Zeitplan Samstag
 
07.30 - 08.00 Uhr   Meldung der Teams Männer und Frauen (Ausschlußfrist)
08.15 Uhr   Technical Meeting (verpflichtend für alle Teams)
08.45 - 21.00 Uhr   Hauptfeld (Spiel 1 - 40 Männer und Spiel 1 - 26 Frauen)
ab ca. 20.00 Uhr   Players Party
Zeitplan Sonntag
 
08.30 Uhr   Fortsetzung Hauptfeld
ca. 13.30 Uhr   Finale Frauen
ca. 14.30 Uhr   Finale Männer, anschl. Siegerehrung Frauen und Männer
Organisatorische Hinweise
 
Veranstaltungsgelände:   Binz auf Rügen, Kurstrand
Spielerunterkünfte:   Hotel: Dünenpark Binz (Tel.: 038 393 / 480)
Sporthalle: Dünenstraße, Halle 2, Realschule
Parkmöglichkeiten:   Hotelgarage, öffentliche Parkplätze (alles kostenpflichtig und in knapper Anzahl)

 

 © 1999-2001 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel