1999


München
Turnierdatum: 18. - 20.06.99

München Masters · Infos zum Turnier · Ergebnisse Frauen · Ergebnisse Männer


Ahmann/Schmitt zum dritten mal auf dem Treppchen !
Oetke/Scheuerpflug sichern sich ersten Lipton Masters Sieg !

An diesem Wochenende konnten die Münchener erleben, daß die "Wies´n" nicht nur Synonym für das "Oktoberfest" ist. An den drei Tagen besuchten 10.000 Zuschauer die Beach-Volleyball Lipton Masters und am Finaltag wurden die Fans mit strahlendem Sonnenschein und Spitzenleistungen der besten Beacher Deutschlands belohnt.

Ihren bisher größten Erfolg, feierte am Finaltag die Lokalmatadorin Mireya Kaup mit ihrer Partnerin aus dem Norden Okka Rau. Bereits in den Vorrunden bewies das neuformierte Team konstante Leistungen und auch im Spiel um Platz drei dominierten sie den Spielverlauf und konnten mit 15:12 Punkten gegen Katrin Petzold/Ulrike Schlenstedt den Platz auf dem Treppchen perfekt machen. Im Damenfinale trafen die Schwestern Beate Paetow/Katrin Palitzsch auf das Erfolgsduo Andrea Ahmann/Silke Schmitt. Obwohl beide Teams schon "alte Hasen" in der Lipton Masters Tour sind, trafen sie hier zum erstenmal aufeinander. Schnell und wendig präsentierten sich die Mütter Ahmann/Schmitt gegen die Schwestern aus Sachsen. Doch die Erfahrung und ein gutes Auge der Schwestern überwogen und so konnten sich Paetow/Palitzsch am Ende mit einem 15:9 Erfolg den 1.Platz vor Ahmann/Schmitt sichern.

Bei den Herren verliefen die Spiele emotional sehr unterschiedlich. Schon früh morgens zeigten sich die Kieler Malte Homeyer/Kjell Schneider hochmotiviert und mit viel Spaß am Spiel und standen letztlich im kleinen Finale um Platz drei. Zwar unterlagen sie mit 13:15 Punkten dem Lokalmatador Peter Hummel mit Partner Edgar Krank, dennoch freuten sich die Nordlichter über ihren vierten Platz. Die an Rang eins gesetzten Berliner Sergej Sergeev/Falk Zimmermann zeigten sich dagegen wie gewohnt still und souverän im direkten Gang ins Herrenfinale. Vor vollem Hause und einer tollen Stimmung trafen die beiden auf Oliver Oetke/Andreas Scheuerpflug, die erst am Freitag von der Beach World Tour aus Toronto angereist waren. Beide Teams demonstrierten eindrucksvoll, daß sie zur Spitze im deutschen Beach-Volleyball gehören. Lange Ballwechsel und ideenreiche Aktionen auf beiden Seiten bestimmten das Spiel. Beide Teams streckten sich eindrucksvoll nach unerreichbar scheinenden Bällen und kämpften mit hundertprozentigem Einsatz um jeden Ball. Den längeren Atem hatte letztendlich das Nationalteam Oetke/Scheuerpflug und sicherte sich mit einem 15:8 Erfolg über Sergeev/Zimmermann ihren ersten Lipton Masters Sieg in dieser Sasison.

Quelle: DVV

 

Infos zum Turnier

Datum
 
18. Juni 1999 - 20. Juni 1999
Ort
 
München, Theresienwiese
Ausrichter
 
Organisation vor Ort Bayerischer Volleyball-Verband
Horst Peters, Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München
Tel.:  089 / 15 70 23 55, Tel.:  01 72 / 814 95 48, Fax:  089 / 15 70 23 07
Meldeschluß
 
28.05.1999
Startgeld
 
70,- + 30,-
Preisgeld
 
20.000 DM / 30.000 (F/M)
Eingang Meldungen
 
22 Teams Frauen, 28 Teams Männer
Felder
 
4 Felder
Zusammensetzung Hauptfeld
 
10
2
4
Frauenteams Setzliste
Frauenteams wild card
Frauenteams Qualifikation
  16
2
6
Männerteams Setzliste
Männerteams wild card
Männerteams Qualifikation
Zeitplan Freitag
 
11.00 - 11.30 Uhr   Anmeldung Teams Quali. (Center Court, Ausschlußfrist)
12.00 Uhr   Technical Meeting (verpflichtend für alle Teams)
12.45 - ca. 20.00 Uhr   Qualifikationsturnier
ab  16.00 Uhr   Auszahlung der Kaution
ca. 20.00 Uhr   Auslosung Hauptfeld (Center Court)
21.00 - 21.30 Uhr   Anmeldung Teams Hauptfeld (Hotel Orly)
21.30 Uhr   Technical Meeting Hauptfeld (Hotel Orly, verpflichtend für alle Teams)
Zeitplan Samstag
 
08.30 - ca. 21.00 Uhr   Hauptfeld Männer (Spiel 1-40)
ca. 10.00 Uhr   Hauptfeld Frauen (Spiel 1-26)
ab  16.00 Uhr   Auszahlung Preisgeld und Kaution
22.00 Uhr   Players Party auf dem Veranstaltungsgelände
Zeitplan Sonntag
 
08.30 Uhr   Fortsetzung Hauptfeld
ca. 13.30 Uhr   Finale Frauen
ca. 14.30 Uhr   Finale Männer, anschl. Siegerehrung Frauen und Männer
Organisatorische Hinweise
 
Veranstaltungsgelände:   München Theresienwiese  (4 Courts + Aufwärmfeld)
Spielerunterkünfte:   Hotel: Hotel Orly, Gabrielenweg 6, 80663 München, Tel. 089 / 18 70 12 oder Hotel Mirabell, Landwehrstr. 42, 80336 München, Tel. 089 / 549 17 40. Die Zimmerverteilung wird am Freitag im Orgabüro auf der Theresienwiese oder nach dem Technical Meeting (21.30 Uhr) im Hotel Orly vorgenommen.
Parkmöglichkeiten:   auf der Theresienwiese (gegen Gebühr), (es steht kein Shuttle zur Verfügung)

 

 © 1999-2001 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel