Maike Friedrichsen

 


 Name Maike Friedrichsen
   
Geburtsdatum: 18.07.1970
Geburtsort: Eutin
Größe: 1,80 Meter
Beruf: Studentin der Sportwissenschaft, Beach-Profi
Spitzname: -
Hobbys: Kino, Aus-/Essengehen, Spiele, Saunabesuche, Bücher, Schlafen 
Position (Halle): -
Verein: PSV Eutin
bisherige Vereine: ..., TV Fischbek
sportliche Erfolge Halle: ...
sportliche Erfolge Beach: Deutscher Meister: 1997, 1999, 2001 
World Tour: 2. Platz Japan 1997
                  5. Platz in Kanada 1999 
                  9. Platz und 7. Platz bei den Weltmeisterschaften 1997, 1999
Nummer 10 in der Olympia-Rangliste
7. Platz Olympische Spiele Sydney 2000
Lieblingsessen: Mexikanisch, Italienisch, Eis
Lieblingsmusik: Schlager, Melissa Etheridge
Was ich am liebsten tue: nach dem Sport ein Mittagsschläfchen
Das ist typisch für mich: bin tolpatschig
Aktiv Hallen-Volleyball seit: 1986
Erstes Beach-Turnier 1994
Beach-Trainingsort/e: Köln
Persönliches Beach-Motto: Hoffentlich scheint die Sonne

 

 

 © 1999-2002 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel