Hamburger Volleyball-Verband


Zur Veröffentlichung in der nächsten Aktuell

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist vom 24. Juli bis einschl. 25. Aug. geschlossen.

Die Beachrangliste  sowie auch Spielerpässe werden bearbeitet.


Die Spielpläne für die nächste Saison können ab
Donnerstag, 31. Aug. 00 von der Geschäftsstelle abgeholt werden.

Jugendspielausschuss

Hamburger Leistungsklassen
Spielmodus für die Endrunden 2000/2001

Leistungsklasse 1 weiblich (LK1 weibl.)


An der LK1-weibl.nehmen 8 Mannschaften teil.
Spielmodus jeweils 2 Gewinnsätze – der 3. Satz bis 15

5. Spieltag, 11. Febr. 01 09.30 Uhr
Hallen: Hammer Weg und Moorbekstr. Norderstedt
Ausrichter und welche Gruppe wo spielt wird kurzfristig bekannt gegeben

Gruppe A                                Gruppe B
1.) Platz 1                                1.) Platz 2
2.) Platz 8                                2.) Platz 7
3.) Platz 3                                3.) Platz 4
4.) Platz 6                                4.) Platz 5

                     Feld 1                                                                                                Feld 2
1. Spiel) 1                                 – 2                                 SR:3                                 1. Spiel) 1                                 – 2                                 SR:3                       
2. Spiel) 3                                 – 4                                 SR:Verl.Sp.1                                2. Spiel) 3                                 – 4                                 SR:Verl.Sp.1
3. Spiel) S.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1                                3. Spiel) S.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1
4. Spiel) S.Sp.2                                – Verl.Sp.1                                SR:Verl.Sp.3                                4. Spiel) S.Sp.2                                – Verl.Sp.1                                SR:Verl.Sp.3
5. Spiel) S.Sp.3                                – S. Sp.4                                SR:Verl.Sp.4                                5. Spiel) S.Sp.3                                – S. Sp.4                                SR:Verl.Sp.4

Endrunde am 31.03.01 14.00 Uhr Halle: Hammer Weg
1. Spiel) 1. Feld 1                                – 2. Feld 2                                 SR:1.Feld 2
2. Spiel) 1. Feld 2                                – 2. Feld 1                                 SR:Verl. Sp.1
3. Spiel) Verl.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1
4. Spiel) S.Sp.1                                – S. Sp.2                                SR:Verl.Sp.3


Leistungsklasse 2 weiblich (LK2 weibl.)


An der LK2-weibl.nehmen 17 Mannschaften teil.
Spielmodus jeweils 2 Gewinnsätze – der 3. Satz bis 15

Am 5. Spieltag, 11. Febr. 01 09.30 Uhr
spielen in 2 Gruppen die Plätze 1 – 4 die Endrundenteilnehmerinnen aus.
Für Platz 5-9 finden Platzierungsspiele statt. Ansetzung erfolgt noch.

Halle: Schulenburgring 4
(Ausrichter sind die Ersten der Staffeln 1-2)
Gruppe A                                Gruppe B
1.) 1. Staffel 1 Ausr.                                1.) 1. Staffel 2 Ausr.
2.) 2. Staffel 2                                2.) 2. Staffel 1
3.) 3. Staffel 2                                3.) 3. Staffel 1
4.) 4. Staffel 1                                4.) 4. Staffel 2

                     Feld 1                                                                                                Feld 2
1. Spiel) 1                                 – 3                                 SR:2                                 1. Spiel) 1                                 – 3                                 SR:2                       
2. Spiel) 2                                 – 4                                 SR:Verl.Sp.1                                2. Spiel) 2                                 – 4                                 SR:Verl.Sp.1
3. Spiel) S.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1                                3. Spiel) S.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1
4. Spiel) S.Sp.2                                – Verl.Sp.1                                SR:Verl.Sp.3                                4. Spiel) S.Sp.2                                – Verl.Sp.1                                SR:Verl.Sp.3
5. Spiel) S.Sp.3                                – S. Sp.4                                SR:Verl.Sp.4                                5. Spiel) S.Sp.3                                – S. Sp.4                                SR:Verl.Sp.4

Endrunde am 31.03.01 14.00 Uhr Halle: Hammer Weg
1. Spiel) 1. Feld 1                                – 2. Feld 2                                 SR:1.Feld 2
2. Spiel) 1. Feld 2                                – 2. Feld 1                                 SR:Verl. Sp.1
3. Spiel) Verl.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1
4. Spiel) S.Sp.1                                – S. Sp.2                                SR:Verl.Sp.3


Leistungsklasse 3 weiblich (LK3 weibl.)


An der LK3-weibl.nehmen 25 Mannschaften teil.
Spielmodus jeweils 2 Gewinnsätze – der 3. Satz bis 15

Am 5. Spieltag, 11. Febr. 01 09.30 Uhr
spielen in 3 Gruppen die Plätze 1 – 4 die Endrundenteilnehmerinnen aus.
Für Platz 5-9 finden Platzierungsspiele statt. Ansetzung erfolgt noch.

Halle: Höhnkoppelort 
(Ausrichter sind die Ersten der Staffeln 1-3
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
1.) 1. Staffel 1 Ausr.                                1.) 1. Staffel 2 Ausr.                                1.) 1. Staffel 3 Ausr.
2.) 2. Staffel 2                                2.) 2. Staffel 3                                2.) 2. Staffel 1
3.) 3. Staffel 3                                3.) 3. Staffel 1                                3.) 3. Staffel 2
4.) 4. Staffel 2                                4.)
4. Staffel 3                                4.) 4. Staffel 1

                  Feld 1 – 3 (jeweils)
1. Spiel) 1                                 – 3                                 SR:2                       
2. Spiel) 2                                 – 4                                 SR:Verl.Sp.1         
3. Spiel) S.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1              
4. Spiel) S.Sp.2                                – Verl.Sp.1                                SR:Verl.Sp.3         
5. Spiel) S.Sp.3                                – S. Sp.4                                SR:Verl.Sp.4         


Endrunde am 01.04.01 09.30 Uhr Halle: Hammer Weg
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)
1.) 1. Gruppe A                                1.) 2. Gruppe A
2.)
2. Gruppe B                                2.) 1. Gruppe B
3.) 1. Gruppe C                                3.) 2. Gruppe C
     Feld 1 – 2 (jeweils)

1 – 2/3, 1 – 3/2, 2 – 3/1
Die beiden Gruppensieger spielen um Platz 1 + 2 SR: Verl. vom letzten Gruppenspiel

Leistungsklasse 3 männlich (LK3 männl.)


An der LK3-männl.nehmen 9 Mannschaften teil.
Spielmodus jeweils 2 Gewinnsätze – der 3. Satz bis 15

5. Spieltag, 11. Febr. 01 09.30 Uhr
Halle: Schulz. Nord Moorbekstr. werden in 3 Gruppen die Endrundenteilnehmer ermnittelt.
Ausrichter für je ein Feld: SCN, VGAH und NTSV

Gruppe A (Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
1.) Platz 1                                1.) Platz 2                                1.) Platz 3
2.) Platz 9                                2.) Platz 8                                2.) Platz 7
3.) Platz 4                                3.) Platz 5                                3.) Platz 6

           Feld 1 – 3 (jeweils)
1. Spiel) 1        – 2                          SR:3                      
2. Spiel) 1        – 3                          SR:2                      
3. Spiel) 2        – 3                          SR:1                      

Endrunde am 31.03.01 14.00 Uhr Halle: Hammer Weg
1.) 1. Gruppe A                                - 1. Gruppe B SR: 1. Gr.C
2.) 1. Gruppe A                                - 1. Gruppe C SR: 1. Gr.B
3.) 1. Gruppe B                                - 1. Gruppe C SR: 1. Gr.A


Leistungsklasse unter 15 mixed (U15)


An der U15 mixed nehmen 25 Mannschaften teil.

5. Spieltag, 11. Febr. 01 09.30 Uhr
spielen in 3 Gruppen die Plätze 1 – 4 die Endrundenteilnehmerinnen aus.
Halle: Schulz. Nord Moorbekstr. , Bickbargen 111, und Schulenburgring 4
Ausrichter und welche Gruppe wo spielt wird kurzfristig bekannt gegeben
Für Platz 5-9 finden Platzierungsspiele statt. Ansetzung erfolgt noch.

Gruppe A (Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
1.) 1. Staffel 1                                1.) 1. Staffel 2                                1.) 1. Staffel 3
2.) 2. Staffel 2                                2.) 2. Staffel 3                                2.) 2. Staffel 1
3.) 3. Staffel 3                                3.) 3. Staffel 1                                3.) 3. Staffel 2
4.) 4. Staffel 2                                4.) 4. Staffel 3                                4.) 4. Staffel 1

                    Feld 1 – 3 (jeweils)
1. Spiel) 1                                 – 3                                 SR:2                       
2. Spiel) 2                                 – 4                                 SR:Verl.Sp.1         
3. Spiel) S.Sp.1                                – Verl.Sp.2                                SR:S.Sp.1              
4. Spiel) S.Sp.2                                – Verl.Sp.1                                SR:Verl.Sp.3         
5. Spiel) S.Sp.3                                – S. Sp.4                                SR:Verl.Sp.4         


Endrunde am 31.03.01 14.00 Uhr Halle Münzelkoppel
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)
1.) 1. Gruppe A                                1.) 2. Gruppe A
2.)
2. Gruppe B                                2.) 1. Gruppe B
3.) 1. Gruppe C                                3.) 2. Gruppe C
      Feld 1 – 3 (jeweils)

1 – 2/3, 1 – 3/2, 2 – 3/1
Die beiden Gruppensieger spielen um Platz 1 + 2 SR: Verl. vom letzten Gruppenspiel


Hamburger Jugendmeisterschaften 2000/2001
Spielmodus

 

A – männlich


An der Quali-Runde nehmen 6 Mannschaften teil. (der 5. Spieltag entfällt)
Für die Meisterschaft qualifizieren sich Platz 1 – 3 und OSV als Ausrichter.

Die Meisterschaft wird an einem Tag ausgespielt.

1. Spiel                             Platz 1                    – Platz 4                              SR: Platz 3
2. Spiel                             Platz 2                    – Platz 3                              SR: Verl. Spiel 1
3. Spiel                             Verl. Spiel 1           – Verl. Spiel 2                              SR: Sieger Spiel 1
Endspiel:                             Sieger Spiel 1        – Sieger Spiel 2                             SR: Verl. Spiel 3


B – männlich


An der Quali-Runde nehmen 7 Mannschaften teil. (der 5. Spieltag entfällt)
Für die Meisterschaft qualifizieren sich Platz 1 – 5 und VGAH als Ausrichter.

Die Meisterschaft wird an zwei Tagen ausgespielt.
Vorrunde am Samstag
Gruppe A                                Gruppe B
1.) Platz 1                                1.) VGAH
2.) Platz 3                                2.) Platz 2
3.) Platz 5                                3.) Platz 4

Feld1                                Feld2
1 – 3 / 5                                VGAH                                 – 2 / 4
1 – 5 / 3                                VGAH                                 – 4 / 2
3 – 5 / 1                                2                                 - 4 / VGAH

Die Vorrunde wird am Sonnabend ausgetragen. Die Finalrunde mit Halbfinal-, Plazierungs- und Endspielen findet am Sonntag statt.

Überkreuz- / Halbfinalspiele
                                Spiel H1                                Spiel H2

                                1.Gr.A – 2.Gr.B / 3.Gr.A                                1.Gr.B - 2.Gr.A / 3.Gr.B

Plazierungsspiele
                                Spiel um Platz 3                                Spiel um Platz 5

                                Verl.H1 - Verl.H2 / Gew.H1                                3.Gr.A - 3.Gr.B / Gew.H2

Finale                               
Gew.H1 - Gew.H2 / Verl.Sp.Pl.3

 


C – männlich


An der Quali-Runde nehmen 6 Mannschaften teil. (der 5. Spieltag entfällt)
Für die Meisterschaft qualifizieren sich Platz 1 – 6.

Die Meisterschaft wird an zwei Tagen ausgespielt.
Vorrunde am Samstag
Gruppe A                                Gruppe B
1.) Platz 1                                1.) Platz 2
2.) Platz 3                                2.) Platz 4
3.) Platz 6                                3.) Platz 5

Feld1                                Feld2
1 – 3 / 5                                2 – 4 / 5
1 – 6 / 3                                2 – 5 / 4
3 – 6 / 1                                4 - 5 / 2

Die Vorrunde wird am Sonnabend ausgetragen. Die Finalrunde mit Halbfinal-, Plazierungs- und Endspielen findet am Sonntag statt.

Überkreuz- / Halbfinalspiele
                                Spiel H1                                Spiel H2

                                1.Gr.A – 2.Gr.B / 3.Gr.A                                1.Gr.B - 2.Gr.A / 3.Gr.B

Plazierungsspiele
                                Spiel um Platz 3                                Spiel um Platz 5

                                Verl.H1 - Verl.H2 / Gew.H1                                3.Gr.A - 3.Gr.B / Gew.H2

Finale                               
Gew.H1 - Gew.H2 / Verl.Sp.Pl.3

 


A – weiblich


An der Quali-Runde nehmen 13 Mannschaften teil.
Für die Meisterschaft qualifizieren sich Platz 1 + 2 und VGAH als Ausrichter direkt.

Am 5. Spieltag (14. Januar) spielen 3 Dreiergruppen von denen sich jeweis die Gruppenersten noch für die Meisterschaft qualifizieren.


14.01.2001 09.30 Uhr
Halle: Hammer Weg
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
1.) 3. Staffel 1 Ausr.                                1.) 3. Staffel 2 Ausr.                                1.) 4. Staffel 1 Ausr.
2.) 6. Staffel 2                                2.) 5. Staffel 1                                2.) 4. Staffel 2
3.) 7. Staffel 2                                3.)
6. Staffel 1                                3.) 5. Staffel 2

Die Meisterschaft wird an zwei Tagen ausgespielt.
Vorrunde
Gruppe A                                Gruppe B
1.) 1. Staffel 1                                5.) 1. Staffel 2
2.) 2. Staffel 2                                6.) 2. Staffel 1
3.) VGAH/1.Gr. A                                7.)
VGAH/1.Gr. A (wird noch gelost)
4.) 1. Gr. B                                8.) 1. Gr.C
Sollten aus einem Verein 2 Mannschaften durch diese Einteilung in einer Gruppe sein, wird die Zeitplatzierte mit dem gleichen Platz der anderen Gruppe getauscht.

Spielfolge

Feld 1

Feld 2

1 - 2 / 6

3 - 4 / 7

5 - 6 / 1

7 - 8 / 4

1 - 3 / 5

2 - 4 / 8

5 - 7 / 1

6 - 8 / 2

1 - 4 / 5

2 - 3 / 6

5 - 8 / 4

6 - 7 / 3

 

Die ersten vier Vorrunden-Spiele pro Feld werden am Sonnabend ausgetragen. Die verbleibenden Spiele der Vorrunde am Sonntag. Einigen sich alle Mannschaften, kann die gesamte Vorrunde am Sonnabend ausgetragen werden.

Überkreuz- / Halbfinalspiele
                                Spiel H1                                Spiel H2

                                1.Gr.A – 2.Gr.B / 3.Gr.A                                1.Gr.B - 2.Gr.A / 3.Gr.B

Plazierungsspiele
                                Spiel um Platz 3                                Spiel um Platz 5

                                Verl.H1 - Verl.H2 / Gew.H1                                3.Gr.A - 3.Gr.B / Gew.H2

Finale                               
Gew.H1 - Gew.H2 / Verl.Sp.Pl.3

 


B – weiblich


An der Quali-Runde nehmen 23 Mannschaften teil.
Für die Meisterschaft qualifizieren sich Platz 1 und CVJM und VGE als Ausrichter direkt.

Am 5. Spieltag (28. Januar) spielen 3 Dreiergruppen von denen sich jeweis die Gruppenersten noch für die Meisterschaft qualifizieren.


28.01.2001 09.30 Uhr
Halle: Grootmoor
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
2. Staffel 1 Ausr.                                2. Staffel 2 Ausr.                                2. Staffel 3 Ausr.
3. Staffel 2                                3. Staffel 3                                3. Staffel 1
4. Staffel 3                                4.
Staffel 1                                4. Staffel 2

Ab Platz 5 der Qualirunde finden am 5. Spieltag Platzierungsspiele statt.

Die Meisterschaft wird an zwei Tagen ausgespielt.
Vorrunde
Gruppe A                                Gruppe B
1.) 1. Staffel 1                                5.) 1. Staffel 2
2.) 1. Gr. B                                6.) 1. Gr.A
3.) 1. Gr. C                                7.) 1. Staffel 3
4.) CVJM                                8.) VGE
Sollten aus einem Verein 2 Mannschaften durch diese Einteilung in einer Gruppe spielen, wird die Zweitplatzierte mit dem gleichen Platz der anderen Gruppe getauscht.

Spielfolge

Feld 1

Feld 2

1 - 2 / 6

3 - 4 / 7

5 - 6 / 1

7 - 8 / 4

1 - 3 / 5

2 - 4 / 8

5 - 7 / 1

6 - 8 / 2

1 - 4 / 5

2 - 3 / 6

5 - 8 / 4

6 - 7 / 3

 

Die ersten vier Vorrunden-Spiele pro Feld werden am Sonnabend ausgetragen. Die verbleibenden Spiele der Vorrunde am Sonntag. Einigen sich alle Mannschaften, kann die gesamte Vorrunde am Sonnabend ausgetragen werden.

Überkreuz- / Halbfinalspiele
                                Spiel H1                                Spiel H2

                                1.Gr.A – 2.Gr.B / 3.Gr.A                                1.Gr.B - 2.Gr.A / 3.Gr.B

Plazierungsspiele
                                Spiel um Platz 3                                Spiel um Platz 5

                                Verl.H1 - Verl.H2 / Gew.H1                                3.Gr.A - 3.Gr.B / Gew.H2

Finale                               
Gew.H1 - Gew.H2 / Verl.Sp.Pl.3

 


C – weiblich


An der Quali-Runde nehmen 18 Mannschaften teil.
Für die Meisterschaft qualifiziert ist Gem. Scharzenbek/Dassendorf 1 als Ausrichter direkt.
Die Plätze 1 – 6 spielen am 5. Spieltag die weiteren 7 Plätze aus.
Für die Plätze 7-9 finden am 5. Spieltag Platzierungsspiele statt.

Am 5. Spieltag (14. Januar) spielen 1 Dreiergruppe und 2 Vierergruppen von denen sich jeweis die Gruppenersten und -zweiten sowie ein Dritter der beiden Vierergruppen noch für die Meisterschaft qualifizieren.

14.01.2001 09.30 Uhr
Halle: Lottestraße
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
1.) 1. Staffel 1 Ausr.                                1.) 1. Staffel 2 Ausr.                                1.) 2. Staffel 1 Ausr.
2.) 3. Staffel 1                                2.) 3. Staffel 2                                2.) 2. Staffel 2
3.) 4. Staffel 2                                3.) 4. Staffel 1                                3.) 5. Staffel 1
4.)
6. Staffel 2                                4.) 6. Staffel 1                                4.) 5. Staffel 2
Spielmodus: 2 Gewinnsätze der Gewinnsatz bis 15
Dreiergruppe: 1-2/3, 1-3/2, 2-3/1
Vierergruppe: 1-4/2, 2-3/S. Sp.1, Verl. Sp.1 – Verl. Sp. 2/S. Sp.2, S. Sp.1 – S. Sp.2/Verl. Sp.3
Die beiden Dritten der Vierergruppen spielen um den letzten Platz zur Teilnahme an der Meisterschaft. Das Schiedsgericht wird vom Verlierer des letzten Spiels gestellt.
Da die Gem. Schwarzenbek/Dassendorf am 5. Spieltag nicht spielt, verringert sich wahrscheinlich eine Gruppe auf 3 Mannschaften.

Die Meisterschaft wird an zwei Tagen ausgespielt.
Vorrunde
Gruppe A                                Gruppe B
1.) 1. Gr. A                                5.)
1. Gr.B
2.) DaSch/1.Gr. C                                6.) DaSch/1.Gr. C (wird noch gelost)
3.) 2. Gr. B                                7.) 2. Gr.A
4.) 3. Gr. ?                                8.) 2. Gr.C
Sollten aus einem Verein 2 Mannschaften durch diese Einteilung in einer Gruppe sein, wird die Zweitplatzierte mit dem gleichen Platz der anderen Gruppe getauscht.

Spielfolge

Feld 1

Feld 2

1 - 2 / 6

3 - 4 / 7

5 - 6 / 1

7 - 8 / 4

1 - 3 / 5

2 - 4 / 8

5 - 7 / 1

6 - 8 / 2

1 - 4 / 5

2 - 3 / 6

5 - 8 / 4

6 - 7 / 3

 

Die ersten vier Vorrunden-Spiele pro Feld werden am Sonnabend ausgetragen. Die verbleibenden Spiele der Vorrunde am Sonntag. Einigen sich alle Mannschaften, kann die gesamte Vorrunde am Sonnabend ausgetragen werden.

Überkreuz- / Halbfinalspiele
                                Spiel H1                                Spiel H2

                                1.Gr.A – 2.Gr.B / 3.Gr.A                                1.Gr.B - 2.Gr.A / 3.Gr.B

Plazierungsspiele
                                Spiel um Platz 3                                Spiel um Platz 5

                                Verl.H1 - Verl.H2 / Gew.H1                                3.Gr.A - 3.Gr.B / Gew.H2

Finale                               
Gew.H1 - Gew.H2 / Verl.Sp.Pl.3

 


D – weiblich


An der Quali-Runde nehmen 20 Mannschaften teil. (der 5. Spieltag findet statt)
Für die Meisterschaft qualifiziert sich VC Norderstedt als Ausrichter direkt.

Am 5. Spieltag (28. Januar) spielen 3 Dreiergruppen von denen sich jeweils die Gruppenersten und –zweiten sowie ein Dritter der beiden Vierergruppen noch für die Meisterschaft qualifizieren.

28.01.2001 09.30 Uhr
Halle: Lottestraße
Gruppe A
(Feld 1)                                Gruppe B (Feld 2)                                Gruppe C (Feld 3)
1. Staffel 1 Ausr.                                1. Staffel 2 Ausr.                                1. Staffel 3 Ausr.
2. Staffel 2                                2. Staffel 3                                2. Staffel 1
3. Staffel 3                                3. Staffel 1                                3. Staffel 2
4.
Staffel 2                                4. Staffel 3                                4. Staffel 1
Spielmodus: 2 Gewinnsätze der Gewinnsatz bis 15
Dreiergruppe: 1-2/3, 1-3/2, 2-3/1
Vierergruppe: 1-4/2, 2-3/S. Sp.1, Verl. Sp.1 – Verl. Sp. 2/S. Sp.2, S. Sp.1 – S. Sp.2/Verl. Sp.3
Die beiden Dritten der Vierergruppen spielen um den letzten Platz zur Teilnahme an der Meisterschaft. Das Schiedsgericht wird vom Verlierer des letzten Spiels gestellt.
Da der 1. VC Norderstedt am 5. Spieltag nicht spielt, verringert sich wahrscheinlich eine Gruppe auf 3 Mannschaften.

Ab Platz 5 der Qualirunde finden am 5. Spieltag Platzierungsspiele statt.

Die Meisterschaft wird an zwei Tagen ausgespielt.
Vorrunde
Gruppe A                                Gruppe B
1.) 1. Gr. A                                1.) 1. Gr.B
2.) 1. Gr.C                                2.)
VCN
3.) 2. Gr. B                                3.) 2. Gr.C
4.) 3. Gr. ?                                4.)
2. Gr.A
Sollten aus einem Verein 2 Mannschaften durch diese Einteilung in einer Gruppe sein, wird die Zeitplatzierte mit dem gleichen Platz der anderen Gruppe getauscht.

Spielfolge

Feld 1

Feld 2

1 - 2 / 6

3 - 4 / 7

5 - 6 / 1

7 - 8 / 4

1 - 3 / 5

2 - 4 / 8

5 - 7 / 1

6 - 8 / 2

1 - 4 / 5

2 - 3 / 6

5 - 8 / 4

6 - 7 / 3

 

Die ersten vier Vorrunden-Spiele pro Feld werden am Sonnabend ausgetragen. Die verbleibenden Spiele der Vorrunde am Sonntag. Einigen sich alle Mannschaften, kann die gesamte Vorrunde am Sonnabend ausgetragen werden.

Überkreuz- / Halbfinalspiele
                                Spiel H1                                Spiel H2

                                1.Gr.A – 2.Gr.B / 3.Gr.A                                1.Gr.B - 2.Gr.A / 3.Gr.B

Plazierungsspiele
                                Spiel um Platz 3                                Spiel um Platz 5

                                Verl.H1 - Verl.H2 / Gew.H1                                3.Gr.A - 3.Gr.B / Gew.H2

Finale                               
Gew.H1 - Gew.H2 / Verl.Sp.Pl.3