News

 Dienstag, 03. Januar 2006 

evivo Düren setzt den "Geist von Eltmann"
Achtung! Terminänderung bei den CVJM-Tryouts
USC: Kurzer Rutsch ins neue Jahr
SSC: Vor Pokalknüller noch ein Test in Hamburg

Januar 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
 

Dezember 2005

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
 

Zum Medien-Überblick

 

 

 

Deutschland - evivo Düren-News

 Dienstag, 03. Januar 2006

   

evivo Düren setzt den "Geist von Eltmann"

Mit viel Fan-Unterstützung gegen Maaseik und Moers

Mit Vollgas startet Volleyball-Bundesligist evivo Düren in das Jahr 2006. Denn bereits am Mittwoch Abend muss evivo Düren in der Champions-League gegen das belgische Spitzenteam Noliko Masseik antreten, nur 48 Stunden später geht es am Freitag Abend gegen den Moerser SC um den Einzug in das deutsche Pokalfinale. Beide Spiele werden wie gewohnt in der Arena Kreis Düren um 19:30 Uhr angepfiffen.

Nach der recht kurzen Weihnachtspause wurde zudem beim Einladungsturnier im niederländischen Almelo deutlich, dass der Motor des deutschen Vizemeister noch gewaltig stottert. Von der Papierform war evivo von den Gastgebern in Almelo als Favorit angekündigt worden, doch die Volleyballer von der Rur zeigten eine schwache Leistung und belegten nach 4 Niederlagen und lediglich einem Sieg nur einen insgesamt enttäuschenden 4. Platz. Hinzu kommt, dass Coach Bernd Werscheck weiterhin auf zwei Aktivposten seiner Starting-Six verzichten muss. Zuspieler Ilja Wiederschein und Annahmespezialist Tom Krüger fallen in den wichtigen Spielen gegen Maaseik und Moers weiterhin aus.

Nach diesen unguten Vorzeichen fällt evivo gegen das belgische Spitzenteam am Mittwoch Abend lediglich die Außenseiterrolle zu. Auch wenn das Hinspiel in Maaseik mit 3:1 gewonnen wurde und trotz des Heimvorteils. "Der Erfolg im Hinspiel war ein historischer Sieg für unser Team! Der erste und bisher einzige Auswärtssieg in der Champions-League und das völlig unerwartet," blickt Trainer Werscheck zurück und rückt die europäischen Kräfteverhältnisse ins richtige Licht.

Trotzdem möchte man es den Gästen in diesem europäischen Lokalderby (Maaseik liegt nur 90 km von Düren) so schwer wie möglich machen. "In einer solchen Situation setze ich voll auf unsere enthusiastischen Fans", appelliert Werscheck nicht nur an die Moskitos und das volleyballbegeisterte Publikum. "Mit viel Stimmung wollen wir versuchen so richtig in die Partie herein zu kommen", hofft der Übungsleiter dass der berühmte Funke in einer gut gefüllten Arena Kreis Düren vom Publikum auf die Mannschaft überspringt und umgekehrt. Was möglich ist, wenn die Mannschaft von einer Welle der Begeisterung getragen wird, hat auch der überraschende Heimsieg gegen Wien gezeigt.

Also rechtzeitig Karten im Vorverkauf sichern!

Positiv stimmt, dass die verbliebenen 10 Akteure fit und die Formkurve wieder nach oben zeigt und auch Björn Arne Alber Matchpraxis beim Vorbereitungsturnier in den Niederlanden gesammelt hat. Geschäftsführer Rüdiger Hein hat im übrigen seine eigene Theorie: "Wie schon vor Saisonbeginn wissen wir nicht so recht wo wir stehen. Da gab's auch eine Niederlage im letzten Testspiel gegen Roselaere. Deshalb muss sich die Mannschaft wieder auf den ("Team-) Geist von Eltmann einschwören!" Damals folgte nach der verpatzten Generalprobe ein überzeugender 3:0 Sieg bei den hochgeschätzten Franken in Eltmann. Dieser Erfolg wurde mit unbändigem Einsatz und Siegeswillen erkämpft. Tugenden, die das Team auch am Mittwoch braucht um dem Gegner am Mittwoch Paroli zu bieten und für eine Überraschung zu sorgen!

 

 

Hamburg - CVJM zu Hamburg-News

 Dienstag, 03. Januar 2006

   

Achtung! Terminänderung bei den CVJM-Tryouts

Bedingt durch eine geänderte Hallenvergabe während der letzten Ferienwoche im Januar, müssen die Try out-Termine des CVJM Hamburg wie folgt geändert werden:

Mittwoch, 4.1.2006, ab 18:30 Uhr in der Sporthalle Wandsbek (Rüterstraße)

Dienstag, 10.1.2006, ab 19:30 Uhr in der Sporthalle Hammer Weg

Wer gerne mal kostenlos und völlig unverbindlich ein Volleyball-Probetraining bei den Frauen des CVJM mitmachen möchte, der kommt einfach mit Sportbekleidung in die Halle. Ganz egal um welche Spielklasse und welches Alter - von der Kreisklasse bis zur Regionalliga, von jugendlich bis erwachsen - es sich handelt, alle dürfen mal reinschnuppern, damit man sich gegenseitig kennen lernt und Anregungen gewinnt."

 

 

Deutschland - Westfälische Nachrichten

 Dienstag, 03. Januar 2006

  www.westline.de 

USC: Kurzer Rutsch ins neue Jahr

Münster. Zwischen Guten Rutsch und Frohes neues Jahr passten bei den Spielerinnen des USC Münster gerade einmal zwei Tage. Am Freitagabend war der Volleyballbundesligist noch in voller Mannschaftsstärke Kunde der Deutschen Bundesbahn, ...

 

 

Deutschland - Schweriner Volkszeitung

 Dienstag, 03. Januar 2006

  www.svz.de 

SSC: Vor Pokalknüller noch ein Test in Hamburg

SSC-Volleyballerinnen morgen beim TV Fischbek

Schwerin - Die Schweriner Volleyballerinnen und ihr Trainer Tore Aleksandersen sind gut ins neue Jahr gerutscht. "Wir sind alle gut reingekommen", so der norwegische Coach, der ...

 

 © 1999-2005 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel