Maike Friedrichsen

Geboren am: 18. Juli 1970
Größe: 180 cm
Wohnort: Münster
Sportart: Beach-Volleyball
Berufswunsch: Sporttherapeutin oder Sportmanagement
Hobbys und Interessen: Aus- und Essen gehen, Kinobesuche, telefonieren, Lesen, ausgiebige Spaziergänge (am liebsten am Wasser)

 

72 Länderspiele als Mitglied der A-Nationalmannschaft
Beste Weltranglistenplatzierung bisher: Platz 5

1994 Deutsche Vizemeisterin Beach
1995 3. Platz Deutsche Meisterschaft
3. Platz Deutsche Rangliste
1. Platz Masters Tour Wangerooge
1. Platz Masters Tour Burg a Fehmarn
1996 2. Platz Deutsche Meisterschaft
2. Platz Deutsche Rangliste
1. Platz Masters Tour Kühlungsborn
1. Platz Masters Tour München
2. Platz World Series Turnier in Vasto (ITA)
4. Platz World Series Turnier in Espinho (POR)
1997 Gewinn der Deutschen Meisterschaft Beach (Masters Tour) mit Siegen in Hannover, Essen, München, St. Peter Ording und dem Finale in Timmendorfer Strand
5. Platz World Tour in Espinho (POR)
5. Platz World Tour in Rio de Janeiro (BRA)
5. Platz World Tour in Marseille (FRA)
2. Platz World Tour in Osaka (JPN)
9. Platz Weltmeisterschaft in Los Angeles (USA)
1998 4. Platz World Tour in Rio de Janeiro (BRA)
5. Platz World Tour in Marseille (FRA)
5. Platz Goodwill Games in New York (USA

 

 © 1999-2001 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel