Smash Award 2005 für Bernd Schlesinger

Für besondere Verdienste um den Hamburger Volleyball

Im siebten Jahr verleiht Hamburgs Volleyball -Magazin "Smash Online" einen Ehrenpreis.
Der "Smash Award für besondere Verdienste um den Hamburger Volleyball" wird als ehrendes Dankeschön
an eine Person des Hamburger Volleyballgeschehens verliehen.

für besondere Verdienste um den Hamburger Volleyball 2005

Bernd Schlesinger

Steckbrief  -  "Die Welt" vom 10.08.2005

Der Smash Award für besondere Verdienste um den Hamburger Volleyball wurde am Mittwoch, dem 12. Oktober im Rahmen des ersten Heimspiels des Oststeinbeker SV in der 1. Bundesliga der Männer gegen den amtierenden Deutschen Meister VfB Friedrichshafen an den Trainer des Oststeinbeker SV Bernd Schlesinger übergeben.  Seit sieben Jahren vergibt das Volleyball-Online-Magazin diesen Ehrenpreis.

Der Herausgeber des Volleyball Online-Magazins Smash, Peter Neese: 

"Der diesjährige Preisträger steht seit vielen Jahren für erfolgreichen Volleyball in Hamburg und ganz Deutschland und insbesondere für engagierte Talentförderung. Wohl gut 2/3 der aktuellen männlichen Nationalspieler sind im Volleyball-Internat Frankfurt durch seine Schule gegangen.

Und wo sollte ich ihm den Preis übergeben, wenn nicht hier in seinem zweiten Zuhause, der Sporthalle Wandsbek, wo er vor 11 Jahren beim letzten Hamburger Heimspiel in der Männer-Bundesliga am Spielfeldrand stand und wo er heute mit dem Oststeinbeker SV wieder steht!"

Steckbrief  -  "Die Welt" vom 10.08.2005

 © 1999-2005 Smash Hamburg - Deutschlands Online Volleyball-Zeitung von Peter Neese und Dennis Wenzel